gut geblasen

Hallo,

Gestern hatte ich mal wieder Bock mir einen blasen zu lassen. Also ab an den Kanal (Treffpunkt für schnellen Sex findet man auch unter Poppen.de). Ich bin mit dem Auto erst mal den Weg neben dem Kanal lang gefahrenum die Lage zu peilen. Kaum Betrieb vorne zwei Kerle die nur schauen und weiter hinten einer der im Auto sitzt und nur am Handy spielt. Erst bin ich mal raus aus dem Auto und zu Fuß etwas am Kanal lang laufen. Aber nichts los.  Wieder rein ins Auto und einen Kilometer weiter ganz nach hinten auf den Damm schauen dort ist ab und an ein Bekannter. Auto verriegeln und den Damm hoch (ca. 30 Meter) leicht außer Puste oben angekommen. Zwei Kerle zu sehen aber die sind nichts. Zum Glück sehe ich das Fahrrad meines Bekannten. Erliegt nackt im hohen Gras auf seiner Decke. Ich begrüße ihn und setze mich zu Ihm. Erst mal ausziehen. Dann lege ich mich auf den Rücken und warte was kommt. Er fängt an meinen Schwanz zu massieren und nach kurzer Zeit spüre ich das er ihn hart bläst. Er schluckt ihn bis zur Wurzel. Ein geiles Gefühl seinen Schnauzer am Schambein zu spüren. Der bläst echt gut schön mit Zunge und die ganze Länge rauf und runter bis zum Ansatz. Ich schließe die Augen und genieße. So dauert es nicht lange bis mir der Saft steigt. Ich stöhne etwas lauter um zu zeigen das bald was kommt und so spritze ich in mehreren Schüben in seinen Hals.

9.6.15 10:09

Letzte Einträge: ménage à trois, Diana, Die Erfahrung der anderen Art, Glory Holes

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mike / Website (23.9.16 21:56)
Wenn du mal in meiner Ecke bist

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung