Nacktbaden am Kanal

Hallo Leute

Heute mal wieder ein geiles Erlebnis der letzten Woche. Ich war nach Feierabend mal wieder am Kanal um etwas zu entspannen. Ich suchte mir zwischen den Büschen ein ungestörtes Plätzchen und breitete meine Decke aus, um mich nach dem erfrischenden Bade zu sonnen. Da wir in der letzten Woche knapp unter 30 Grad hatten war das Wasser des Kanales mit ca. 22 Grad sehr erfrischend. Nach dem ich dann auf der Decke etwas gedöst hatte, merkte ich wie sich jemand an meinem Schwanz zu schaffen machte. Ich erkannte einen guten Bekannten mit dem ich schon öffter das Vergnügen hatte. Er streichelte meinen Schweif mit gekonnten Bewegungen. Das bewirkte ein schnelles anschwellen und ein angenehmes kribbeln. Dann beugte er sich über mich und lutschte hingebungsvoll meinen Schwanz. Da er abwechseld an meinen Schwanz lutschte und dann wieder massierte war ich ständig kurz vorm abspritzen. Plötzlich stand ein fremder, nackter, junger Mann mit herrlichem, kräftigen  Schwanz neben uns. Der war von spannen so geil, dass er einfach zu uns kam um mit zu machen. Als mein Bekannter sich um seinen Schwanz kümmerte stürzte der sich förmlich auf meinen hoch aufgerichteten Phallus um ihn gekonnt zu massieren und ihn dann bis zum Anschlag zu verschlingen. Das konnte natürlich nicht lange gut gehen und so spritzte erst er meinem Bekannten ins Gesicht. Kurz danach kam es mir in mehreren gewaltigen Schüben und ich spritzte ihm den geilen Saft auf die  Brust.

hoffentlich wird es bald wieder warm das ich baden kann  

14.6.16 18:17

Letzte Einträge: ménage à trois, Diana, Die Erfahrung der anderen Art, Glory Holes

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mike / Website (23.9.16 20:59)
Jaaaa so einen Ort habe ich hier bei mir auf der Ecke auch. Ist aber ein See und kein Kanal. Auch an diesem See erlebe ich solche schöne Situationen immer wieder...


(23.2.17 11:39)
Schreibe darüber bin beugierig!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung